Schwimm- und Aqua-Fitnesskurse

AQUA-FITNESS
Der Aqua Kurs ist ein ganzheitliches Training im Wasser, der alle konditionellen Fähigkeiten anspricht. Der konstante Wasserwiderstand, spezielle Kleingeräte, Musik und die qualifizierte Leitung sind die Mischung für ein Training, in dem Sie sich richtig auspowern können.

SCHWIMMLERNKURSE FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE
– Kraul, Rücken, Brust –
Mit einer individuellen Unterstützung wird jede Teilnehmerin langsam mit den verschiedenen Schwimmtechniken vertraut gemacht, so dass sie danach angstfrei und sicher schwimmen kann.

SCHWIMMTRAINING
Hier werden Kenntnisse vertieft und die Fähigkeiten trainiert.

 

Gymnastik-, Entspannungs- und Tanzkurse ohne Kinderbetreuung

FIT MIT SPAß & BODY BALANCE – (WIRBELSÄULEN-)GYMNASTIK
Fit mit Spaß: Rund-um-Gymnastik zu rhythmischer Musik fördert Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit – mobilisiert den ganzen Körper, bringt gute Laune
Body Balance:  In dieser Stundenhälfte werden die Muskeln gekräftigt, Bänder und Sehnen gedehnt. Wir benutzen auch Therabänder, Bälle und Hanteln: Eine wirkungsvolle Stunde untermalt mit angenehmer Musik für Gesundheit und Wohlbefinden.

HATHA YOGA
Hatha Yoga ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation angestrebt wird. Hatha bedeutet Gewalt oder Kraft; damit soll die Anstrengung unterstrichen werden, die notwendig ist, um das eigentliche Ziel zu erreichen. Weiter wird der Begriff als Ausdruck der Einheit einander entgegengesetzter Energien (heiß und kalt, männlich und weiblich, positiv und negativ, Sonne und Mond) gedeutet. Die Silbe „Ha“ steht für Sonne (Kraft, erhitzend), die Silbe „tha“ steht für Mond (Stille, kühlend). In den Übungen wird der Wechsel von Anspannung und Entspannung eingeübt. Die Muskulatur wird sanft gedehnt, dadurch wird der Köper beweglicher und Verspannungen lösen sich auf. Es tritt eine ganzheitliche Entspannung ein. Die Haltungsschulung ist ein wichtiger Teil im Yoga und hilft im Alltag eine aufrechte Körperhaltung einzunehmen. Dies ist der beste Schutz vor Rückenproblemen. Die Übungen sind für jeden geeignet und frei von religiösen Einflüssen.

HATHA YOGA für Frauen mit onkologischem Befund
Yoga ist bei einer Reihe von Erkrankungen nachweisbar wirksam und ist nachweislich wirksam zur begleitenden Behandlung von Krebspatienten. Dies bezieht sich auf Ängstlichkeit, Depression und psychologischen Stress. Der Spiegel des Stresshormons Cortisol im Speichel wird entsprechend signifikant gesenkt. Zusätzlich werden Nebenwirkungen der Chemotherapie, wie Übelkeit und Erbrechen, reduziert. Die Veränderungen lassen sich bis auf die molekulare Ebene nachweisen. Insbesondere wird auch das emotionale und geistige Wohlbefinden der Patienten verbessert.

NORDIC WALKING

ORIENTALISCHER TANZ
Orientalischer Tanz, im Volksmund auch bekannt als Bauchtanz, ist ein meist von Frauen in speziellen Kostümen zu orientalischer Musik ausgeführter Tanz.
Aufgrund der wörtlichen Übersetzung „Tanz des Ostens“, ist die deutsche Bezeichnung „Orientalischer Tanz“ korrekt: Es gibt weiche, schlangenhafte Bewegungen, die zur Melodie getanzt werden und härtere, rhythmische Bewegungen. Grundsätzlich handelt es sich um einen Tanzstil mit isolierten Bewegungen der einzelnen Körperregionen.

PILATES
Ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur.

RÜCKENFITNESS
Ein gut trainierter Rücken kann auch ungewohnten Belastungen im Alltag besser standhalten, ohne Schaden zu nehmen. Mit einem Rückentraining an Geräten und speziellen Rückenkursen kräftigen Sie vor allem die stabilisierende Haltemuskulatur gezielt. So vermeiden Sie weitere Rückenbeschwerden und erhalten Ihre körperliche Leistungsfähigkeit. Zum Abschluß der Stunde wird der Rücken gestärkt, Rückenschmerzen aufgrund Verspannungen vermindert und so ein Ausgleich für den rückenstrapazierenden Alltag geschaffen.

ZIRKELTRAINING IM KRAFTRAUM

ZUMBA FITNESS
Es handelt sich hierbei um eine gute Kombination aus lateinamerikanischen und internationalen Tänzen in Verbindung mit Aerobic Einlagen. Zumba Fitness macht nicht nur Spaß, sondern steigert auf Dauer die Ausdauer und das Rhythmusgefühl. In diesem Kurs wird mit aeroben Bewegungen die Kondition verbessert und viele Muskeln aufgebaut, besonders, an den Armen, in der Körpermitte, am Bauch und am Po.

 

Gymnastik-, Entspannungs- und Tanzkurse mit Kinderbetreuung

FAHRRADFAHREN-LERNKURS
 Erfahrene und engagierte Mitglieder des ADFC Erlangen bringen Ihnen geduldig und kompetent das Fahrradfahren bei. Geeignete Fahrräder stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung und auch für Kinderbetreuung ist gesorgt.

FIGURTRAINING-FATBURNER
Je besser Ihre Muskulatur stark und trainiert ist, umso attraktiver, junger und gesünder ist Ihr Körper. Besonders eindrucksvoll zeigt sich dies bei vielen Rückenbeschwerden, die sich oft auf Nimmerwiedersehen verabschieden, wenn die entsprechenden Muskelpartien regelmäßig trainiert und geformt werden. Mit Figurtraining bleiben Sie körperlich und geistig jung durch mehr Körpergefühl, starke und schnell reagierende Muskeln und eine wohlproportionierte Figur! Sehr viele Übungsbeispiele garantieren ein abwechslungsreiches Workout! Sie können die Übungen in verschiedenen Kombinationen zu Ihrem ganz persönlichen funktionellen Figurtraining zusammenstellen.

RÜCKENFITNESS
Ein gut trainierter Rücken kann auch ungewohnten Belastungen im Alltag besser standhalten, ohne Schaden zu nehmen. Mit einem Rückentraining an Geräten und speziellen Rückenkursen kräftigen Sie vor allem die stabilisierende Haltemuskulatur gezielt. So vermeiden Sie weitere Rückenbeschwerden und erhalten Ihre körperliche Leistungsfähigkeit. Zum Abschluß der Stunde wird der Rücken gestärkt, Rückenschmerzen aufgrund Verspannungen vermindert und so ein Ausgleich für den rückenstrapazierenden Alltag geschaffen.

ZUMBA
Zumba vereint Fitness und Tanz, ist eine Kombination aus lateinamerikanischen Tänzen wie Salsa, Merengue, Flamenco, Saba, Axé mit Elementen aus Hip-Hop und Aerobic zu einem dynamischen Workout auf explosiver mitreissender lateinamerikanischer Musik. Genau das Richtige für alle, die Stress und überflüssige Pfunde ohne großen Aufwand einfach wegtanzen möchten.
Folgende Effekte werden erzielt: Stärkung von Herz und Kreislauf, Gewebestraffung, Muskelaufbau und Fettverbrennung

ZUMBA – STRONG BY ZUMBA

ZUMBA-ZIRKEL
Zumba mit Hanteln und auf dem Stepboard zum gezielten Muskeltraining

 

Kurse mit / für Kinder und Mädchen

ELTERN-KIND-TURNEN
Das Eltern-Kind-Turnen ist für Eltern mit ihren Kindern bis drei Jahren gedacht, die schon ohne Hilfe sicher laufen können. In den Turnstunden lernen die Kinder ihre Grundtätigkeiten wie Laufen, Kriechen, Krabbeln, Rollen, Balancieren, Klettern usw. zu festigen. Die Freude an der Bewegung steht dabei im Vordergrund. Sie sollen den Kindern als eine positive Einstellung zum Sport auf ihren Lebensweg mitgegeben werden.

INTERNATIONALE SPIELE UND TANZ für Mädchen ab 12 Jahren

SPORT IN UND NACH DER SCHWANGERSCHAFT
Sport in der Schwangerschaft fördert die körperliche Fitness und kann so typischen Schwangerschaftsbeschwerden wirksam vorbeugen. geburtsvorbereitende Kurse, die zum einen Schwangerschaftsbeschwerden lindern, den Körper auf die Geburt vorbereiten und zum anderen die Wahrnehmung des eigenen Körpers stärken sollen. Viele Schwangerschaftsbeschwerden sind auf die statische Veränderung des weiblichen Körpers während der Schwangerschaft zurückzuführen, weshalb sport in der Schwangerschaft für gewöhnlich Elemente der Rückenschule beinhaltet. Gewöhnlich werden neben Yoga-Übungen für Atmung und Rücken auch Beckenboden-Übungen zur besseren Wahrnehmung des Unterleibs und der Dehnung des Beckenbodens durchgeführt. Bei einer normal verlaufenden Schwangerschaft spricht nichts gegen Sport und Gymnastik, denn dies sorgt nicht nur für gute Laune, sondern hilft auch die Muskeln und Bänder zu entlasten. Um auch nach der Geburt in Form teilnehmen zu können, sind Kinder unter 12 Monaten herzlich willkommen

WIR KOMMEN IN BEWEGUNG – SPORT FÜR MÄDCHEN
Mädchen ab 12 Jahren nehmen an verschiedenen Bewegungsarten von Ballsport bis Zumba teil.